25 zuverlässige Facharbeiter, 5 Meistertitel, 4 Auszubildende.

Traditionelles Know-How in Kombination mit innovativer Technik:

 

Herzlich willkommen bei Ihren Traditionshandwerkern!

Auf Basis einer 200-jährigen Unternehmenstradition bietet die Ewald Sahm GmbH Handwerk-Knowhow in perfekter Kombination.

Optimal für‘s Haus – Ideal für den Kunden.

Wir vereinen meisterhaftes Handwerk bei Dachdeckerei, Zimmerei und Restaurierung, Klempnerei und Solar mit modernstem Sachverstand, wenn es darum geht, individuell zu beraten und auch energetisch das Beste für den Kunden herauszuholen. So wird das vielzitierte „alles aus einer Hand“ bei uns nicht zur Floskel, sondern zur echten Leistung, die uns zum zuverlässigen Partner von der ersten Beratung bis zur Fertigstellung macht.

Überzeugen Sie sich!

News & Aktuelle Projekte:

Fr

22

Sep

2017

Dachraumerweiterung mit Gauben

Vorher ein einfaches Satteldach, jetzt sorgen 4 Große Gauben bei diesem Gebäude für ein entsprechendes Platzangebot im Dachgeschoss, welches nach der Sanierung komplett bewohnt werden kann.

Dacheindeckung mit dem Tegalit Betondachstein von BRAAS, Gaubenverkleidung mit Aluminium in anthrazit.

Sa

02

Sep

2017

Dachsanierung in Kreuztal

Von oben fotografiert: Die Verlegung der BRAAS Dachziegel. Nach Rückbau der alten Dacheindeckung wurde eine Aufdachdämmung verlegt. Zudem wurden alle Dachfenster ausgetauscht und erhalten ein optisch ansprechendes Innenfutter. (Weitere Bilder folgen)

Mi

26

Apr

2017

Aluminium - Stehfalzdach für 2 Wohnhäuser

In Bad Camberg entstehen zur Zeit 2 Wohnhäuser mit jeweils 660qm Walm- und Mansarddachfläche. Die Flächen werden von uns mit Aluminium in Doppelstehfalztechnik abgedeckt. Mit unserer transportablen Profiliermaschine können alle "Schare" vor Ort passgenau produziert werden.

Farbe: Hellgrau 

0 Kommentare

Mo

03

Apr

2017

Anbau als Carport und Terrasse. Sichtschutz mit Rhombus- Verkleidung. Dach mit Stehfalz und Glas.

Dieser Balkon wurde an das schiefwinklige Grundstück angepasst und kann unten als Carport genutzt werden und gleichzeitig bietet es dem Kunden eine neue Wohlfühl-Terrasse.

Die Konstruktion besteht aus hochwertigen Leimholz-Balken, das Dach wurde in Stehfalz ausgeführt.
Um mehr Licht zu bekommen, entschied sich der Kunde für eine Glasöffnung im Dach.
Der Sichtschutz wurde mit einer Rhombus- Verkleidung ausgeführt. Diese wurden bei uns im Werk mit einem Stahlrahmen vorgefertigt und konnten somit schnell montiert werden.

Alles aus einer Hand.

Fr

24

Mär

2017

Fassadenverkleidung ETERNIT Cedral

VORHER -- NACHHER 

 

Bei diesem Objekt wurde die alte Holzverkleidung durch eine Moderne ETERNIT Cedral-Klick Fassade ersetzt. Die Oberfläche hat eine Struktur, sodass es den Anschein hat, als wäre es eine Holzverkleidung.

Cedral gibt es in vielen verschiedenen Farben.

Hier wurde die Farbe braun vom Bauherrn ausgewählt. 

 

Das Objekt kann von der Strasse eingesehen werden, auf Anfrage erhalten Sie von uns die Adresse dieser und noch weiterer Referenzen.

Di

07

Feb

2017

Pausenraum in Holzrahmenbau erstellt. Moderner Anbau in Holzbauweise mit modernen Panellen!

Bei einem Burbacher Speditionsunternehmen konnten wir einen Pausenraum komplett in Holzrahmenbauweise errichten. Neben der Dachabdichtung wurde die Fassade durch uns mit Aluminium Kassetten verkleidet. in Bankirai Terrassenbelag wurde im angrenzenden Außenbereich verlegt.

0 Kommentare

Do

08

Dez

2016

Eröffnung NETTO Markt Neunkirchen

Vor kurzem eröffnete der umgebaute NETTO Markt in Neunkirchen an der Kölner Strasse. Nach Rückbau des alten Eingangsbereiches wurde auf der gesamten Marktlänge ein Flachdach angebaut. Wir waren zuständig für Dachdecker und Zimmerarbeiten, sowie der TRESPA-Fassade im Eingangsbereich.

1 Kommentare

Mo

17

Okt

2016

Diamantener Meisterbrief für Seniorchef und DDM Martin Sahm. 60 Jahre Meisterbrief. / Gelungene Überraschungsfeier.

Bild v.l.n.r.: Zimmermeister Pascal Sahm, Dachdeckermeister Achim Sahm, Dachdecker- u. Klempnermeister Michael Sahm, Zimmermeister Martin Sahm jun., Dachdeckermeister Martin Sahm sen., Volkmar Klein MdB., Obermeister der Dachdeckerinnung Siegen-Wittgenstein Timo Weber, Rudi Georg, Stellv. Bürgermeister, Vorstandsmitglied Georg Schmidt

 

Eine gelungene Überraschungsfeier konnte am vergangenen Samstag die Fa. Ewald Sahm GmbH aus Burbach für Seniorchef und Dachdeckermeister Martin Sahm ausrichten. Rund 65 geladene Gäste, darunter Freunde und Familie, Vertreter aus Politik und Wirtschaft, Mitarbeiter mit Familien sowie ehemalige Mitarbeiter waren zur Übergabe des diamantenen Meisterbriefs erschienen. Dieser wurde von Timo Weber, Obermeister der Dachdeckerinnung Siegen-Wittgenstein, feierlich überreicht. „Das deutsche Handwerk hat in Deutschland und darüber hinaus dank des Meisterbriefs ein hohes Ansehen“, so Volkmar Klein, MdB. Der heutige Geschäftsführer und Dachdeckermeister Achim Sahm erzählte aus der Vergangenheit und zeigte deutlich auf, dass Seniorchef Martin Sahm damals das richtige Gespür für die weitere Entwicklung hatte. Damals investierte er in die Klempnerei, es wurde in Profilieranlagen investiert, neue Anschaffungen getätigt. Heute sind bis zu 6 Mitarbeiter in diesem Bereich tätig. Ein besonderes Anliegen war ihm, „das komplette Dach aus einer Hand“ anbieten zu können. Mit seinem weiteren Sohn, Zimmermeister und heutiger Geschäftsführer Martin Sahm, kam das gerade recht. Heute sind in der Zimmerei 8 Mitarbeiter beschäftigt und die Lager- und Produktionsflächen wurden in den vergangenen Jahren erweitert und werden aktuell nochmal erhöht. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen heute 25 Mitarbeiter, darunter auch 4 Auszubildende. Eine weitere Grußrede wurde von Rudi Georg, Stellv. Bürgermeister, gehalten. „Wir sind froh in unserem Ort solch einen Traditionsbetrieb haben zu können“, so Rudi Georg, er gratulierte von Rat und Verwaltung der Gemeinde Burbach. Martin Sahm war damals, aber heute auch für alles neue offen, immer sehr engagiert, ob es in seiner Familie mit 5 Kindern war oder im eigenen Betrieb. Weiterhin war er noch Kirchmeister, Löschzugführer, Sachverständiger und im Innungsvorstand tätig. Martin Sahm: „Ich bin froh, dass ich heute in meinem Alter hier stehen darf“. Stolz erklärte er weiterhin, dass heute 4 Generationen an dieser Feier teilnehmen dürfen! „Ich blicke beruhigt in die Zukunft“, sagt Martin Sahm, „denn mit meinen Enkeln Michael und Pascal Sahm sind heute bereits die 10. Generation im Betrieb voll beschäftigt.“ Er bedankte sich für die gelungene Überraschungsfeier!

 

0 Kommentare

Di

27

Sep

2016

Pertuisplatz in Herborn

Kurz vor der Fertigstellung der Wohn- und Geschäftshäuser in Herborn:

Ansicht nach Abbau des Gerüstes des Hauses 1 im Meynardweg: Gauben in Holzrahmenbauweise, Verkleidung mit Titanzink in Winkelstehfaklztechnik. Dacheindeckung Braas Tegalit.

 

Bild 2: Einer von 36 Balkonbelägen mit Entwässerungsrinne.


Bild 3+4: Im Hintergrund: 3 Zeltdächer mit Titanzink. Pro Haus werden 12 Balkone von uns abgedichtet und mit einem Holzbelag versehen.
Die 2 Geschäftshäuser werden mit Betondachsteinen und einer Vielzahl an Dachfenstern mit Außenrolladen versehen!

Hinzu kommen auch hier wieder 12 Loggien und Balkone.

 

Mo

12

Sep

2016

Carport fertig gestellt inkl. Sichtschutzzäune und Schieferdach. Alles aus einer Hand.

Carport mit farblich abgesetzten Sichtschutzzäunen, passend zur Farbe vom angrenzenden Haus.

Nach dem Aufschlagen konnten unsere Dachdecker- und Klempner das Dach fertig machen.

>>Alles aus einer Hand<<

0 Kommentare

Tel. 0 27 36 - 17 52 - info@ewald-sahm.de

Am Flüßchen 4 - 57299 Burbach