Fassaden- und Dachsanierung in Wilden

Nach Einbau der Loggia in den bestehenden Walm wurde die Dachfläche mit Prefa Rechteckrauten in anthrazit gedeckt.

Nach Abbruch der Fassade wurde das Treppenhaus in Winkelstehfalztechnik verkleidet.

Die anderen Flächen der Fassade wurden mit der Eternit Fassadenplatte "Cedral" im Verlegesystem mit einer offenen Fuge verkleidet. Die komplette Fassade erhielt eine Wärmedämmung!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0