Fotostrecke: Fachwerksanierung, Restaurierung, Schwellensanierung in Freudenberg

Fotostrecke einer Fachwerkschwellensanierung an einem Denkmalgeschützen Gebäude in Freudenberg.
Nachdem im Inneren Staubschutzwände erstellt wurden, wurde mit den Außenarbeiten begonnen. Ein mehrbohliges Arbeitsgerüst sorgt für einen reibungslosen Arbeitsablauf.
Die diffusionsdiche Farbe wurde mittels Sandtrahlen entfernt und frei gelegt. Hier wurden auch einige Geschichtsspuren sichtbar.
Danach wurde der befallene Bereich frei gelegt und fachgerecht restauriert. Auch befallene Stiele und Streben wurden mittels einer sog. Anschuhung fachgerecht angeschlossen. Zum Abschluss der Arbeiten werden nun die Gefache fertig ausgemauert und abschließend wird der Malermeister noch eine Farblasur speziell für Fachwerk aufbringen.


Während der Bauphase wurde eine tägliche Baudokumentation (Schrift- und Bildform) erstellt und dem Kunden per Mail täglich zugesendet.


Fragen zu Ihrem Fachwerk? Fragen Sie uns - Wir beraten Sie gerne.
Ihr Restaurator im Zimmererhandwerk

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Michell Digirolamo (Donnerstag, 02 Februar 2017 18:24)


    Good web site you have got here.. It's difficult to find good quality writing like yours these days. I truly appreciate individuals like you! Take care!!

  • #2

    Brooke Sinha (Montag, 06 Februar 2017 10:13)


    Nice answers in return of this question with firm arguments and explaining all concerning that.